Himmel Monochrom

6 verschiedene Szenen, schwarz/weiß aus Farbbildern. Durch die Bearbeitung der einzelnen Farbkomponenten entsteht ein ungewöhnlicher Kontrast. Das ursprüngliche Farbbild liefert so mehr Information über die Struktur der Wolken.

Um ein Farbbild in ein monochromes zu verwandeln - d.h. von separaten Kanälen für die verschiedenen Farben in einen einzigen Helligkeitskanal - gibt es verschiedene Möglichkeiten. Für diese Serie habe ich den Kanalmixer verwendet und mit verschiedenen Empfindlichkeiten für die Farbkanäle Rot, Grün und Blau lange gespielt, bis der vorliegende Kontrasteindruck entstand.