Chaotische Ordnung

Pflanzen wachsen chaotisch. Das ist nicht gleich bedeutend mit unordentlich. Ganz im Gegenteil hat ein chaotisches System sogenannte Attraktoren, stabile Zustände scheinbarer Ordnung. Vollkommene Unordnung wäre fatal. Ein zufällig wachsender Stengel oder Stamm der überall Blätter und Blüten hinaustreibt nutzt das Sonnenlicht nicht optimal.

Eine Pflanze am Reißbrett zu entwerfen ist viel zu aufwändig. Wer soll zudem den Bauplan interpretieren und wo soll er untergebracht werden? Sähen dann alle Individuen einer Art vollkommen identisch aus?

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Kahlil Gibran

Die 3 Bilder zeigen nur Helligkeitsunterschiede verschiedener Pflanzen. Geometrie fehlt vollkommen. Es geht einzig um Struktur und Textur. Das Auge findet keine Ruhe, die Versenkung ins Motiv gleicht einer Meditation. Feine Eisnadeln, trockene Stacheln, weicher Flor...